§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich

  • Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen SESCO Marketing & Sales GmbH (im Folgenden „Anbieter“ genannt) und Kunden, die das Internetangebot von SESCO Marketing & Sales GmbH nutzen (im Folgenden „Käufer“ genannt). Die AGB betreffen die Nutzung der Website www.myboxes.at sowie alle zu dieser Domain gehörenden Subdomains. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.
  • Für jeden Auftrag an SESCO Marketing & Sales GmbH gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle anderen Bedingungen sind hierdurch ausgeschlossen. Durch die Auftragserteilung wird anerkannt, dass die AGB ohne Vorbehalt gelesen, verstanden und akzeptiert wurden.

§ 2 Vertragsschluss

  • Die Angebote von SESCO Marketing & Sales GmbH im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Käufer dar, bei SESCO Marketing & Sales GmbH Waren zu bestellen.
  • Durch die Bestellung des gewünschten Kaufgegenstands im Internet gibt der Käufer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
  • SESCO Marketing & Sales GmbH ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 3 (drei) Werktagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung wird per E-Mail übermittelt. Nach fruchtlosem Ablauf der genannten Frist gilt das Angebot als abgelehnt

§ 3 Preise

  • Alle von uns genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sind, sofern nichts anderes ausdrücklich vermerkt, exklusive Lieferung. Die genauen Lieferbedingungen bzw. Details bezüglich der Versandkosten werden auf der Website separat angeführt.
  • Sollten sich die Lohnkosten aufgrund kollektivvertraglicher Regelungen in der Branche oder innerbetrieblicher Abschlüsse oder andere, für die Kalkulation relevante Kostenstellen oder zur Leistungserstellung notwendige Kosten, wie jene für Materialien, Energie, Transporte, Fremdarbeiten, Finanzierung etc. verändern, so sind wir berechtigt, die Preise entsprechend zu erhöhen oder zu ermäßigen.
  • Druckfehler oder geringfügige Abweichungen im Online-Shop berechtigen nicht zu Schadenersatzansprüchen.

§ 4 Musteranfertigungen, Patente und Schutzrechte

  • Probedruckbilder und Musteranfertigungen sind vom Käufer auf Satz und sonstige Fehler zu prüfen und als produktionsreif online freizugeben. Für übersehene Fehler haftet ausschließlich der Käufer.
  • Bei individuellem Logodesign sind exakte Angaben erforderlich, da SESCO Marketing & Sales GmbH einen nachträglichen Umtausch oder eine Warenrücknahme nicht durchführen kann.
  • Es gilt ausdrücklich als vereinbart, dass SESCO Marketing & Sales GmbH, sollten Artikel nach Wunsch des Käufers angefertigt werden, für keine Rechte, insbesondere keine Schutzrechte Dritter haftet.

§ 5 Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

  • Die Bezahlung der Waren erfolgt ausschließlich per Vorkasse. Der Warenversand wird erst nach Eingang des entsprechenden Rechnungsbetrages auf unser Konto in Österreich veranlasst.
  • Bei Zahlung per Vorkasse verpflichtet sich der Käufer, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich zu zahlen.
  • Befindet sich der Käufer im Zahlungsverzug, hat er währenddessen jede Fahrlässigkeit zu vertreten. Er haftet wegen der Leistung auch für Zufall, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Leistung eingetreten sein würde.
  • Der Kaufpreis ist während des Verzugs zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt für das Jahr 5 (fünf) Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. Bei Rechtsgeschäften, an denen ein Verbraucher nicht beteiligt ist, beträgt der Zinssatz 8 (acht) Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.
  • Die Geltendmachung eines weiteren Schadens ist nicht ausgeschlossen.

§ 6 Lieferung

  • Es gelten die unter www.big-geschenke.at festgelegten Versandgebühren.
  • Eine Lieferung in die Schweiz ist grundsätzlich möglich. Für die bestellte Ware gilt Steuerbefreiung. Es wird allerdings ein Aufschlag von 20% auf den Nettopreis veranschlagt. Die Versandkosten sowie etwaige Zusatzkosten wie Gebühren und Zölle sind vollständig vom Kunden zu tragen.
  • Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstands an die vom Käufer mitgeteilte Adresse.
  • Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die SESCO Marketing & Sales GmbH die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen – hierzu gehören insbesondere Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen usw., auch wenn sie bei Lieferanten oder deren Unterlieferanten eintreten – hat SESCO Marketing & Sales GmbH auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten. Sie berechtigen SESCO Marketing & Sales GmbH, die Lieferung bzw. Leistung um die Dauer der Behinderung zzgl. einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten.
  • SESCO Marketing & Sales GmbH ist zu Teillieferungen und Teilleistungen berechtigt.
  • Falls der Käufer die Ware bei Ankunft, aus welchem Grund auch immer, nicht sofort in Empfang nimmt, so sind alle daraus erwachsenden Kosten (z.B. Lagerkosten), für seine Rechnung; unbeschadet unseres Rechtes, die Ware an einen Dritten zu verkaufen und den ursprünglichen Käufer für einen etwaigen Verlust haftbar zu machen.
  • Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die vom Käufer genannte Lieferadresse übergeben wurde.
  • Bei Umtausch, Stornierung oder Rücklieferung auf Grund von Nichtannahme oder etwaige andere Gründe, die zu einer Rücksendung führen, sind die Versandkosten für die Versendung und die Rücksendung vom Käufer zu tragen. Der Wert der retournierten Ware wird dem Käufer nach Abzug der Versandkosten auf das von ihm verwendete Konto refundiert.
  • Beim Rückversand beschädigte Ware wird nicht zurückgenommen und ist vom Kunden vollständig zu bezahlen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

  • Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von SESCO Marketing & Sales GmbH. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von SESCO Marketing & Sales GmbH nicht zulässig.

§ 8 Gewährleistung

  • SESCO Marketing & Sales GmbH trägt Gewähr dafür, dass der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelfrei ist.
  • Im Falle von beschädigter, fehlender oder mangelhafter Ware ist dies gegenüber dem Logistik-Dienstleister schriftlich zu vermerken und SESCO Marketing & Sales GmbH innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Erhalt der Lieferung schriftlich zu informieren. SESCO Marketing & Sales GmbH wird dann identische Ersatzprodukte zur Verfügung stellen.

§ 9 Haftungsbeschränkung

  • Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet SESCO Marketing & Sales GmbH nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch SESCO Marketing & Sales GmbH oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen. Vertragswesentlich ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertrauen darf. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Ansprüche aus einer von SESCO Marketing & Sales GmbH gegebenen Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstands und dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.
  • In jedem Fall beträgt die Haftungsobergrenze den Verkaufswert der bemängelten Produkte.
  • Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit unseres Online-Shops

§ 10 Rechtswahl, Gerichtsstand

  • Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen SESCO Marketing & Sales GmbH und dem Käufer gilt österreichisches Recht. Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Vertragsparteien vereinbaren österreichische/inländische Gerichtsbarkeit. Zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht ausschließlich örtlich zuständig. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.